Bürgerbriefe

4-2020

3-2020

2-2020

1-2020

Dezember 2019

August 2019

Mai 2019

April 2019-2

April 2019

März 2019

Januar 2019

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
das Corona-Virus hat alle Bereiche des persönlichen und öffentlichen Lebens erfasst.
Es war vor einigen Tagen noch undenkbar, dass sogar kleinste Veranstaltungen wie Übungseinheiten von Sportvereinen, Treffen in Bürgercafes, Vereinsversammlungen von Dorfvereinen und Jugendtreffs geschlossen würden.
Nunmehr sind auch die Einrichtungen gesperrt. Aus nachvollziehbaren Gründen.
In Ruschberg betrifft dies

• das Bürgerhaus und Festplatz,
• den Jugendraum,
• die ehem. Grundschule mit Schulhof und
• den Spielplatz.

Wortlaut aus dem Bundesgesundheitsministerium:

Bürgerinnen und Bürgern wird nahegelegt, sich in den eigenen vier Wänden aufzuhalten und unter freiem Himmel den nötigen Abstand zu bewahren.

Nur so lässt sich das
Corona-Virus stoppen!

Beispiel: Reduziert man die Kontakte um 75 % liegt das Infektionsrisiko bei 6 Fällen nach 14 Tagen. Macht man es nicht liegt die Fallzahl bei 480 Infizierten.

Geeignete Hygienemaßnahmen, die ich nicht weiter aufzählen möchte, unbedingt einhalten.
Und den Anordnungen der Behörden Folge leisten, auch wenn die Einschnitte in die Persönlichkeitsrechte schmerzlich sein sollten!
--------------------------
Der Grüngutplatz ist nunmehr auch wochentags geöffnet. Bauschutt kann derzeit nicht angeliefert werden. Hier gibt es im April weitere Hinweise. Material für das Maifeuer darf nicht abgelagert werden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Alfred Heu

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

hiermit möchte ich Sie über folgende gemeindliche Angelegenheiten informieren:

1. BÜRGERVERSAMMLUNG AM 06. MÄRZ 2020

Im letzten Bürgerbrief wurde über das Zukunftsthema „Gesundheitsprävention“ und dem Seminar, das am 12.01.20 hierzu stattfand, informiert:
„Am Ende des rund sechsstündigen Seminars waren alle Beteiligten der Auffassung, dass ein auf Langfristig- und Nachhaltigkeit ausgelegtes Konzept für die Dorfgemeinschaft erforderlich ist.“
Der Gemeinderat hat nunmehr die Weichen für den Einstieg in ein entsprechendes Programm gestellt. Auf der Rückseite finden Sie die Einladung zur Bürgerversammlung am 06.03.2020.
Ein weiterer Schritt ist die Durchführung einer „Ideenwerkstatt“. Die findet am Sonntag, den 29.03. um 9.30 Uhr ebenfalls im Bürgerhaus statt.

2. INNOGY GLASFASERAKTION

Der Baubeginn zur Glasfasererschließung durch die Fa. Innogy wird noch im Februar erfolgen. Alle Haushalte können angeschlossen werden.

3. STROHBÄRENUMZUG UND KINDERFASCHING

Der Umzug startet um 12.00 Uhr am Strohbärenheim und wird vom SWR-Hörfunk begleitet. Ende ca. 15.00 Uhr im Bürgerhaus. Dort geht es nahtlos über zum Kinderfasching, der in diesem Jahr vom Sportverein veranstaltet wird.

4. GEMEINDERATSSITZUNG AM 02.03.2020

Die Sitzung ist öffentlich. Beginn um 19.00 Uhr. Im Mittelpunkt steht der Haushaltsplan für die Jahre 2020/2021.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Alfred Heu

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

Hiermit möchte ich Sie über folgende gemeindliche Angelegenheiten informieren:

1. SEMINAR SAARBURGER MODELL

Hier geht es um Gesundheitsprävention. Das Thema, das in den nächsten Jahren hinsichtlich einer alternden Gesellschaft allerorts im Focus der Betrachtungen stehen wird. In etlichen Landkreisen ist man dahingehend schon aktiv geworden.
Herr Bernd Gard, der Initiator des „Saarburger Modells“ und des Gesundheitspunktes Saarburg referierte vor den Teilnehmern, die sich aus Gemeinderats- und Ausschussmitgliedern zusammensetzen, über die Situation. Die Ortsbürgermeister aus Frauenberg und Reichenbach nahmen ebenfalls teil.
Am Ende des rund sechsstündigen Seminars waren alle Beteiligten der Auffassung, dass ein auf Langfristig- und Nachhaltigkeit ausgelegtes Konzept für die Dorfgemeinschaften erforderlich ist. Der Gemeinderat wird in Kürze darüber beraten.

2. INNOGY GLASFASERAKTION
Die Glasfasererschließung durch die Fa. Innogy wird, nach erfolgreicher Kundenakzeptanz, nunmehr erfolgen. Dies wurde am 16.01.2020 mitgeteilt.

3. STERNSINGER 2020
Die Ruschberger Sternsinger waren diesmal mit 14 Mädchen und Jungen im Dorf unterwegs, um Spenden für Kinder aus der 3. Welt zu sammeln. Dabei wurden
1.032 € gespendet.

4. JAHRESHAUPTVERSAMMLUNG STROHBÄREN
Die Versammlung findet am 03.02.2020 um 19.00 Uhr im Bürgerhaus statt.

5. ABRISS BAUFÄLLIGE HÄUSER
Mittlerweile wurde mit den Abbrucharbeiten im Mohrenhügel begonnen.
Dies ist auch ein Beitrag zur Verkehrssicherheit.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Alfred Heu

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
zu aller erst wünsche ich Ihnen ein gesundes und glückliches Jahr 2020.

Nunmehr möchte ich Sie über folgende gemeindliche Angelegenheiten informieren:

1. ABHOLUNG WEIHNACHTSBÄUME

Am Freitag, den 10. Januar werden ihre Weihnachtsbäume von der Gemeinde abgeholt und zur Grüngutstelle gebracht. Bitte entfernen sie Lametta und anderen Christbaumschmuck und stellen sie die Bäume vor ihren Hauseingang.

2. AUFRUF VON GRÄBERN

Die Grabstätten aus dem Jahr 1989 sollen bis zum 31.03.2020 abgeräumt werden. Ansprechpartner ist Herr Anatoli Schilko.

3. TERMINE IM 1. Quartal 2020

• 16.01. Bürger-Café
• 18.01. Generalversammlung Musikverein
• 25.01. Jahreshauptversammlung Schützenverein
• 15.02. Prunksitzung FC Ruschberg
• 25.02. Strohbärenumzug und anschl. Kinderfasching
• 27.02. Bürger-Café
• 07.03. VDK - Neujahrsempfang
• 19.03. Bürger-Café
• 20.03. FCR -- Jahreshauptversammlung
• 26.03. SVR -- Jahreshauptversammlung

Bürgerbriefe sowie Niederschriften von Ratssitzungen können Sie auch in unserer aktualisierten Homepage nachlesen.
(www.ruschberg.de)

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Alfred Heu

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

mit diesem Schreiben möchte ich Sie über gemeindliche Angelegenheiten und Veranstaltungen unserer Vereine näher informieren:

Kriegsgräberfürsorge Sammlung
Einen herzlichen Dank an den Schützenverein, der in diesem Jahr die Sammlung durchgeführt hat.

Bedachung Schutzhütte in Eigenleistung
Joachim Milbredt, Reinhold Winand, Albert Sorg und Anatoli Schilko haben in Eigenleistung der Schutzhütte ein neues Dach verpasst. Auch hier ein großes Dankeschön für diese Leistung.

Neues Kletterspielgerät im Frühjahr 2020
Bedanken darf sich die Gemeinde auch bei den „Betreiberinnen“ des Bürger-Cafes für die Spende eines neuen Klettergerüstes. Das Spielgerät ist aus Aluminium und alle Teile sind pulverbeschichtet.

Grüngut- und Bauschuttannahme
Im April 2020 wird wieder geöffnet. Gerne nimmt unser Gemeindearbeiter Gartenabfälle auch außer der Reihe (ab Frühjahr 2020) mit, falls sie entsprechend verpackt (blaue oder graue Säcke) sind und abholbereit am Bordstein stehen.

Vereinstermine 2020
Die Termine sind auf der Rückseite abgedruckt.

Straßensanierung
In der Woche vom 02.-06.12. wird die Straße „Neuer Weg“ geteert. Im Frühjahr 2020 gehen dann die Arbeiten in den Straßen „Auf Kremel“ und „Kremelstraße“ weiter.

Breitbandversorgung in Ruschberg
Die OIE-Innogy bietet am 05. und 12. Dezember zwei Abendtermine, jeweils
17.00 – 20.00 Uhr im Bürgerhaus, zur Beratung für Interessenten des „Schnellen Internets“ an. Weitere Informationen ergehen durch die OIE per Flyer.

Ich wünsche Ihnen ein Frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr, viel Erfolg, Gesundheit und Glück.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr Alfred Heu

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

mit diesem Schreiben möchte ich Sie über wichtige Angelegenheiten unserer Dorfgemeinschaft informieren:

1. KIRMES VOM 09.-12.08.2019

Die traditionelle Kirmes wird auch in diesem Jahr von der Straußjugend mit Unterstützung durch die Ortsvereine und „Blondies Team“ durchgeführt. Ein umfangreiches Programm, in der Homepage und auf der Rückseite dargestellt, erwartet die Gäste.

2. BRAND IN DER HAUPTSTRASSE

Unser Mitbürger Peter Vogt möchte sich auf diesem Wege für die vielen Geld- und Sachspenden bedanken.
Der Wiederaufbau ist in vollem Gange.

3. DER NEUE GEMEINDERAT

Am 29.07.19 hat sich der Gemeinderat konstituiert.
Folgende Personen wurden von Ortsbürgermeister Alfred Heu zu Ratsmitgliedern verpflichtet.

• Michael Biehrer CDU
• Tobias Büstrin-Theiß FWG
• Bernd Schneider FWG
• Gabi Rieger FWG
• Wolfgang Schmitt Bürgerliste
• Reinhold Winand Bürgerliste
• Sebastian Simon Bürgerliste
• Holger Bier Bürgerliste
• Uli Werle Bürgerliste
• Gerold Martini Bürgerliste
• Alexander Stumpf Bürgerliste
• Joachim Milbredt Bürgerliste

Wolfgang Schmitt wurde zum 1. Beigeordneten ernannt.
Sebastian Simon wurde zum Beigeordneten ernannt.

Mit freundlichen Grüßen

Ihr Alfred Heu

Bürgerbrief Mai 2019

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

mit diesem Schreiben möchte ich Sie über wichtige gemeindliche Angelegenheiten informieren:

1. BRAND IN RUSCHBERG

Eine große Welle der Hilfsbereitschaft konnte mittlerweile Peter Vogt durch die Dorfgemeinschaft und auch durch Bürger aus anderen Orten erfahren.
Ein Dank an Spender und Helfer in der Not.

2. VERABSCHIEDUNG ANTON WAGNER

Anlässlich der Ratssitzung am 29.04.2019 wurde Anton Wagner in den Ruhestand verabschiedet. Seit 1974 war er in Diensten der Gemeinde. Zuverlässigkeit und Leistung zeichneten ihn aus. Besondere Verdienste hatte er sich beim Bau des Bürgerhauses erworben. Mit einer Urkunde und einem Geschenk bedankte sich die Gemeinde für seinen Einsatz.

3. VERANSTALTUNGEN IM MAI

• Das Vereinspicknick der Ruschberger Strohbären findet am 19.05.2019 ab 10.00 Uhr am Bürgerhaus statt.
• Königsschießen und Vereinspicknick des Schützenvereins am 26.05. im Schützenheim
• Bürgercafe am 23.05.2019 im Bürgerhaus

4. BAUPLATZ KALLENFELS

Im Baugebiet Kallenfels wurde eine Parzelle, wegen der schwierigen Bebaubarkeit (Bodenklasse 7) durch den Gemeinderat neu bewertet. Es ist die Lücke neben den Anwesen Martini und Bier. Der Flächeninhalt beträgt 840 m² und der Preis beläuft sich nunmehr auf 14.000 €. Interessierte Bürger können in einem Zeitrahmen von drei Monaten sich bei der Gemeinde bewerben. Die Bebauungsverpflichtung ist bindend.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Alfred Heu

Bürgerbrief April 2019/2

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

Das Haus unseres Mitbürgers Peter Vogt ist gestern abgebrannt.
Das gesamte Inventar und die Bekleidung wurden durch Rauch und Flammen vernichtet.
Eine schnelle Spende würde hier die erste Not mildern.

Die Bankverbindung: Kreissparkasse Baumholder Kontonummer:

DE 87 56250030 00 20539452

MAIFEIER/MAIFEUER UND MAIWANDERUNG

Am 30.04. findet traditionsgemäß die Maifeier um 19.00 Uhr mit dem Aufstellen des Maibaumes durch den Jugendclub am Weiherplatz unter Beteiligung des Musikvereins statt. Danach geht es zum Entfachen des Maifeuers auf den Kreuzhügel. Hier erwartet uns der Schützenverein mit Speisen und Getränken.

Die Maiwanderung wird erstmals unter Führung von Wolfgang Tuba durchgeführt. Er wird während der Wanderung über Fauna und Flora im Eschelbachtal informieren.
Der Start ist um 10.00 Uhr am Bürgerhaus.

Unterwegs versorgt der Schützenverein die Teilnehmer mit Getränken und am Zielpunkt Schützenheim werden auch Speisen angeboten.

Mit freundlichen Grüßen

Alfred Heu

Bürgerbrief April 2019

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

mit diesem Schreiben möchte ich Sie über verschiedene Angelegenheiten unserer Dorfgemeinschaft informieren:

1. OSTERKONZERT 2019

Das Osterkonzert des Musikvereins
findet am Ostersonntag, dem
21.04.2019, um 20.00 Uhr im Bürgerhaus statt.

2. UMWELTSCHUTZTAG

Der „Dreckwegtag“ fand am 23.03. unter Beteiligung von Jung und Alt statt. Auf diesem Wege nochmals ein Dankeschön an die fleißigen Helfer, die auf der Rückseite abgelichtet sind.

3. MAIFEIER/MAIFEUER UND MAIWANDERUNG

Am 30.04. findet traditionsgemäß die Maifeier um 19.00 Uhr mit dem Aufstellen des Maibaumes durch den Jugendclub am Weiherplatz unter Beteiligung des Musikvereins statt. Danach geht es zum Entfachen des Maifeuers auf den Kreuzhügel. Hier erwartet uns der Schützenverein mit Speisen und Getränken.
Eine Maiwanderung soll evtl. auch stattfinden. Hierüber wird noch berichtet.

4. HISTORISCHE FOTOS VON RUSCHBERG

Für die neue Dorfchronik werden noch alte Aufnahmen aus dem dörflichen Leben gesucht. Anlässlich des nächsten Bürgercafe-Termins möchte Karsten Schultheiß die Fotos, natürlich nur leihweise, entgegennehmen.

---------------------------------

Ich wünsche Ihnen, liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, ein schönes Osterfest und verbleibe

mit freundlichen Grüßen
Ihr
Alfred Heu

Bürgerbrief März 2019

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,

mit diesem Schreiben möchte ich Sie über verschiedene Angelegenheiten unserer Dorfgemeinschaft informieren:

1. ÖFFNUNGSZEITEN GRÜNGUTANNAHMESTELLE

Ab dem 06.04.2019 ist die Annahmestelle jeweils samstags von
14.00 – 16.00 Uhr geöffnet. Bauschutt kann nur an diesen Tagen angeliefert werden.

2. UMWELTSCHUTZTAG

Der „Dreckwegtag“ findet am 23.03.2019 statt. Treffpunkt für die Helfer ist am Bürgerhaus um 9.30 Uhr. Um rege Teilnahme wird gebeten. Im Abschluss wird ein Imbiss gereicht.

3. VERANSTALTUNGEN IM BÜRGERHAUS MONAT MÄRZ

• 21.03.2019 Bürger-Cafè
• 21.03.2019 Jahreshauptversammlung Sportverein 19.30 Uhr
• 30.03.2019 Jahreshauptversammlung Jugendclub 18.00 Uhr

4. VERTRETUNG DES ORTSBÜRGERMEISTERS

Beigeordneter Wolfgang Schmitt übernimmt die Dienstgeschäfte in der Zeit vom
25.-29.03.2019 (Tel. 7822).

5. ANGEBOT DER JUGENDKUNSTSCHULE DES LANDKREISES

Auf der Rückseite des Bürgerbriefes wird ein neues Aktionsfeld der Jugendkunstschule des Landkreises Birkenfeld vorgestellt.
Dieses Angebot, ab dem 04.04.2019, rundet die sportlichen Aktivitäten von Kindern im Bürgerhaus ab. Um rechtzeitige Anmeldungen wird gebeten.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

Liebe Mitbürgerinnen, liebe Mitbürger,
zu aller erst wünsche ich Ihnen ein gesundes und glückliches Jahr 2019.

Nunmehr möchte ich Sie über folgende gemeindliche Angelegenheiten informieren:

1. ABHOLUNG WEIHNACHTSBÄUME

Am 11. Januar werden ihre Weihnachtsbäume durch die Gemeindearbeiter abgeholt und zur Grüngutstelle gebracht. Bitte entfernen sie Lametta und anderen Christbaumschmuck und stellen sie die Bäume vor ihren Hauseingang.

2. AUFRUF VON GRÄBERN

Die Grabstätten aus dem Jahr 1988 sollen bis zum 31.03.2019 abgeräumt werden. Ansprechpartner ist Herr Anatoli Schilko.

3. TERMINE IM 1. Quartal 2019

• 12.01. 100 Jahre Sportverein Ruschberg
• 17.01. Bürger-Café
• 19.01. Generalversammlung Musikverein
• 26.01. Jahreshauptversammlung Schützenverein
• 16.02. VDK - Neujahrsempfang
• 21.02. Bürger-Café
• 23.02. Prunksitzung FC Ruschberg
• 05.03. Strohbärenumzug und anschl. Kinderfasching
• 21.03. Bürger-Café

Bürgerbriefe sowie Niederschriften von Ratssitzungen können Sie auch in unserer Homepage nachlesen. (www. Ruschberg.de) Diese wird in Kürze nach rund 140.000 Aufrufen aktualisiert.

Mit freundlichen Grüßen
Ihr

error: Content is protected !!
Warenkorb